Schlauchtyp   S/D/LTW/80 L 40HW 45HW/LTW/48HW 44HW C/CA/G/GA 50HW/ SIL300PTFE/ SIL350PTFE SST PGE  
Schlauchseele CAS-Nr. (a) Konzen- tration (1) zulässige Betriebs- temperatur NBR NBR 3 EPDM UPE FEP PTFE Composite Composite PGE (PP / St-PP) Messing Cu-Zn (b) Edelstahl St-St (c) Stahl C-St (d)
Medium   PTFE ECTFE/VA  
Acetaldehyd 1
Aceton 1
Acetylaceton 1
Acetylengas 1
Acrylnitril 1
Acrylsäureäthylester: s. Aethylacrylat
Adipinsäure 1
Adipinsäurediäthylester 1
Aethan (gas) 1
Aethanol: s. Aethylalkohol
Aethanolamin 1
Aether (Aethylaether, Diaethylaether) 1
Aetherische Öle1) 1
Aethylacetat 1
Aethylacrylat 1
Aethylaether: s. Aether
Aethylalkohol (vergällt = Spiritus)1) 1
Aethylbenzol 1
Aethylbromid 1
Aethylchlorid 1
Aethylen (gas) (Aethen) 1
Aethylenchlorid 1
Aethylendiamin 1
Aethylenglykol 1
Aethylenoxid 1
Aethylenoxid, flüssig 1
Aethylglykol 1
Aethylglykolacetat 1
Aethylmerkaptan 1
Ätzkalk: s. Calciumhydroxid
Ätzkali: s. Kaliumhydroxid
Ätznatron: s. Natriumhydroxid
Akkusäure: s. Schwefelsäure 30%
Alaun: s. Kaliumaluminiumsulfat
Aliphate: s. Benzine und Homologe, allgemein gilt 1
Alkohole: s. spez. Bezeichnungen, allgemein gilt1) 1
Allylchlorid 1
Aluminiumacetat, wässrig (Essigsaure Tonerde) 1
Aluminiumchlorid, wässrig 1
Aluminiumfluorid 1
Aluminiumhydroxid 1
Aluminiumnitrat, wässrig 1
Aluminiumphosphat, wässrig (Phosphorsaure Tonerde) 1
Aluminiumsulfat wässrig 1
Ameisensäure 1
Amine: s. spezifische Bezeichnungen
Ammoniak flüssig 1
Ammoniakgas 20°C 1
Ammoniak in Wasser (Salmiakgeist) 1
Ammoniumcarbonat, wässrig 1
Ammoniumchlorid, wässrig (Salmiak) 1
Ammoniumdiphosphat, wässrig 1
Ammoniumhydroxid, wässrig: s. Ammoniak in Wasser
Ammoniummetaphosphat 1
Ammoniumnitrat, wässrig 1
Ammoniumnitrit 1
Ammoniumpersulfat, wässrig 1
Ammoniumphosphat, wässrig 1
Ammoniumsulfat 1
Ammoniumthiocyanat 1
Amylacetat1) 1
Amylalkohol 1
Amylborat 1
Amylchlorid 1
Anilin (Aminobenzol) 1
Anilinfarbstoffe 1
Anol: s. Cyclohexanol
Anon: s. Cyclohexanon
Antichlor: s. Natriumthiosulfat
Antimonchlorid 50% 1
Apfelsäure, wässrig1) 1
Argongas 1
Aromaten: s. Benzol, Toluol, xylol u.
Homologe, allgemein gilt 1
Arsenige Säure (Arsensäure) 1
Asphalt (Erdpech) 1
Ate-Bremsflüssigkeit 1
Bariumchlorid, wässrig 1
Bariumhydroxid 1
Bariumsulfat (Baryt) 1
Bariumsulfid 1
Baumwollsamenöl 1) 1
Benzaldehyd 1
Benzin, niederaromatisch 1
Benzin, hocharomatisch 1
Benzin, Flugzeug- 1
Benzoesäure, wässrig 1
Benzol 1
Benzylalkohol 1
Benzylbenzoat 1
Benzylchlorid 1
Bergblau (Kupferhydroxid) 1
Bestrahlung radioaktive: allgemein gilt x
Bewitterung 1
Bier1) 1
Biphenyle, polychlorierte (Pyranole): s. Öle, Transformeröle
Bismuthcarbonat (Wismutcarbonat) 1
Bisulfitlauge SO2-haltig 1
Bittersalz: s. Magnesiumsulfat
Bitumen 20°C (s. auch Heißbitumen) 1
Blausäure 20% 1
Blausäure 98% (konz.) 1
Bleiacetat, wässrig 1
Bleiarsenat, wässrig 1
Bleichlauge (Javelle-Lauge): s. Kaliumhypochlorit
Bleinitrat 1
Bleisulfat 1
Bohröl: chem. Zusammensetzung
ermitteln
Borax: s. Natriumborat
Borsäure, wässrig 1
Branntweine aller Art1) 1
Braunkohlenteeröl: s. Steinkohlenteer
Brennsprit: s. Aethylalkohol vergällt
Bremsöle: s. Fette und Öle
Brom 1
Brombenzol 1
Bromwasser 1
Bromwasserstoffsäure 1
Butadien 1
Butan-Gas 1
Butan, flüssig 1
Butanol: s. Butylalkohol
Butanon: s. Methylaethylketon
Butter 1) 1
Buttermilch 1) 1
Buttersäure, wässrig 1) 1
Butylacetat 1
Butylaether 1
Butylalkohol 1
Butylamin 1
Butylbenzoat 1
Butylcarbitol 1
Butylen, flüssig 1
Butylglykol 1
Butyloleat 1
Butylstearat 1
Butyraldehyd 1
Calciumacetat 1
Calciumbisulfat, wässrig 1
Calciumbisulfit 1
Calciumcarbonat 1
Calciumchlorid, wässrig 1
Calciumhydroxid, wässrig (gelöschter Kalk) 1
Calciumhypochlorit, wässrig 1
Calciumnitrat 1
Calciumoxid = Kalk, gebrannt 1
Calciumsulfat (Gips), wässrig 1
Calciumsulfid 1
Carbitol: s. Diaethylenglykol- monoaethylaether
Carbolsäure: s. Phenol
Carbolineum, wässrig 1
Celluloseacetat 1
Cellulube Hydrauliköl: s. Hydrauliköl auf Phosphatesterbasis
Chlor, trocken 1
Chlor, feucht 1
Chloraethyl: s. Aethylchlorid
Chlorbenzol: s. Monochlorbenzol
Chlorbrommethan 1
Chlorbutadien 1
Chlorcalcium: s. Calciumchlorid
Chlordioxid 1
Chlordiphenyl (Clophen) 1
Chloressigsäure: s. Monochloressigsäure
Chlorkalk: s. Calciumhypochlorit
Chlorkohlenwasserstoffe: s. einzelne Bezeichnungen, allgemein gilt 1
Chlormethyl: s. Methylchlorid
Chloroform (Trichlormethan) 1
Chlorothene: s. Trichloraethan
Chlorsäure, wässrig 1
Chlorsulfonsäure 1
Chlorwasser 3% 1
Chlorwasserstoff (säure) s. Salzsäure
Chromsäure 10% 1
Chromsäure 25% 1
Chromsäure 50% 1
Chromtrioxid: s. Chromsäure
Citronensäure 1) 1
Clophen: s. Chlordiphenyl
Cresol: s. Kresol
Cyankali: s. Kaliumcyanid
Cyanwasserstoff (säure): s. Blausäure
Cyannatrium: s. Natriumcyanid
Cyclohexan (Hexahydrobenzol) 1
Cyclohexanol 1
Cyclohexanon 1
Dampf bis°C 200
Dekalin (Dekahydronaphthalin) 1
Dextrose: s. Glucose
Diacetonalkohol 1
Diaethanolamin 1
Diaethylaether: s. Aether
Diaethylamin 1
Diaethylbenzol 1
Diaethylenglykol 1
Diaethylenglykol- monoaethylaether (Carbitol) 1
Diaethylsebazat 1
Dibenzylaether 1
Dibutylamin 1
Dibutylphthalat 1
Dibutylsebazat 1
Dichloraethylen 1
Dichlorbenzol 1
Dichlorisopropylaether 1
Dichlormethan 1
Dieselöl 1
Diglykol: s. Diaethylenglykol
Dimethylaether 1
Dimethylamin 1
Dimethylanilin 1
Dimethylformamid 1
Dimethylphthalat 1
Dioctylphthalat 1
Dioctylsebazat 1
Dioxan 1
Diphenyl 1
Diphenyloxid 1
Dipropylenglykol 1
Dodecylalkohol 1
Eisenchlorid (Ferri), wässrig 1
Eisensulfat, Eisenvitriol, wässrig 1
Eisessig: s. Essigsäure konzentriert
Entwicklerflüssigkeiten (allgemein) 1
Epichlorhydrin flüssig 1
Erdgas: s. Naturgas
Erdöl: s. Öle, mineralische
Essig (Speiseessig) 1) 1
Essigaether
Essigsäure 10% 1
Essigsäure 25% 1
Essigsäure 50% 1
Essigsäure 100% (konz.) 1
Essigsäureaethylester: s. Aethylacetat
Essigsäureanhydrid 50% 1
Essigsaure Tonerde: s. Aluminiumacetat
Öle und Fette 1
Fettsäuren allgemein 1
Flüssiggase (LPG): s. entsprechende chemische Bezeichnung des Gases.
Fluor flüssig 1
Fluorbenzol 1
Fluorborsäure 65% 1
Fluorsiliziumsäure: s. Kieselfluorwasserstoffsäure
Fluorwasserstoff(säure): s. Flußsäure
Flußsäure 10% 1
Flußsäure 30% 1
Flußsäure 75% 1
Formaldehyd 1
Formalin (30...40%ige wässrige
Formaldehydlösung mit 8...12%
Methylalkoholzusatz) 1
Freone und Frigene: detaillierte Anwendungsberatung verlangen
Frostschutz: s. genaue chemische Bezeichnung
Fruchtsäfte1) 1
Furfurylalkohol (Furfurol) 1
Gallussäure 1
Gasolin: s. Benzine
Gelatine, wässrig 1) 1
Gerbsäure (Tannin) 1
Gips: Calciumsulfat
Glaubersalz: s. Natriumsulfat
Glucose 1) 1
Glycerin 1
Glycerol: s. Aethylenglykol rein
Glykole: genaue Bezeichnung ermitteln, allgemein gilt 1
Harn: s. Urin
Heißbitumen 200
Heißluft: s. Luft
Heißteer 200
Heizöle 1
Helium 1
Heptan 1
Hexaldehyd 1
Hexahydrobenzol: s. Cyclohexan
Hexalin: s. Cyclohexanol
Hexan 1
Hexanol = Hexylalkohol 1
Holzöl 1
Hydraulik-Öle und -Flüssigkeiten:
Mineralölbasis 1
Glykolbasis 1
Phosphatesterbasis 1
Hydrazin 1
Hydrazinhydrat, wässrig 1
Isobutanol = Isobutylalkohol 1
Isooctan 1
Isooctanol = Isoctylalkohol 1
Isophoron 1
Isopropanol = Isopropylalkohol 1
Isopropylacetat 1
Isopropylaether 1
Isopropylbenzol 1
Isopropylchlorid 1
Jauche 1
Javellelauge: s. Kaliumhypochlorit
Jodtinktur (5-10%ige alkohol. Jodlsg.) 1
Kaliumhydroxid
Kalisalpeter: s. Kaliumnitrat
Kaliumacetat, wässrig 1
Kaliumaluminiumsulfat (Alaun) 1
Kaliumbicarbonat 1
Kaliumbichromat: s. Kaliumdichromat
Kaliumborat, wässrig 1
Kaliumbromid, wässrig 1
Kaliumcarbonat (Pottasche) 1
Kaliumchlorat, wässrig 1
Kaliumchlorid 1
Kaliumcyanid (Cyankali) 1
Kaliumdichromat 1
Kaliumhydroxid (Ätzkali, Kalilauge) 1
Kaliumhypochlorit (Javelle) 1
Kaliumjodid, wässrig 1
Kaliumnitrat, wässrig 1
Kaliumpermanganat 10%, wässrig 1
Kaliumphosphat (mono und dibasisch) 1
Kaliumsulfat 1
Kaliumsulfit 1
Kalk, gebrannt: s. Calciumoxid
Kalk, gelöscht: s. Calciumhydroxid
Kalkmilch (Kalkwasser): s. Calciumhydroxid, wässrig
Kalkstein: s. Calciumcarbonat
Kalzium: s. Calcium
Kalzinierte Soda: s. Natriumcarbonat
Karbolineum: s. Carbolineum
Karbolsäure: s. Phenol
Kerosen (Kerosin) 1
Ketone: s. einzelne Bezeichnungen,im allgemeinen gilt 1
Kieselfluorwasserstoffsäure, wässrig 1
Kieselsäure: s. Siliziumdioxid
Kochsalz: s. Natriumchlorid
Kohlendioxyd, gasförmig, sowie naß und trocken 1
Kohlendioxyd fest (Trockeneis - 80°C)beständig, jedoch werden die Elasto- und Plastomere steif bis brüchig
Kohlendisulfid: s. Schwefelkohlenstoff
Kohlenmonoxid 1
Kohlensäure: s. Kohlendioxid
Kohlenstofftetrachlorid (Tetrachlorkohlenst.) 1
Kokusnuß-Fett und Öl 1
Königswasser 1
Kornöl 1
Kreosot 1
Kresole (Kresylsäure) 1
Kupferacetat 1
Kupferchlorid, wässrig 1
Kupfercyanid 1
Kupferhydroxid: s. Bergblau
Kupfernitrat, wässrig 1
Kupfersulfat, wässrig (Kupfervitriol) 1
Stickoxydul
Lackbenzin: s. Benzine
Lanolin 1
Laugen: s. genaue Bezeichnungen, allgemein gilt 1
Laurylalkohol: s. Dodecylalkohol
Lebertran (Öl) 1) 1
Leichtbenzin: s. Benzine
Leim, tierisch 1
Leinöl1) 1
Leuchtgas: s. Stadtgas
Lösungsmittel: s. spezifische Bezeichnungen
LPG: s. entsprechende chem. Bezeichnung des Gases
Luft, atmosphärische, ölfrei, 200
Luft, ölhaltig, 200
Magnesiumchlorid, wässrig 1
Magnesiumhydroxid 1
Magnesiumsilikat (Talk) 1
Magnesiumsulfat 1
Magnesiumsulfit, wässrig 1
Maische 1) 1
Maleinsäure, wässrig 1
Margarine-Fette und Öle 1) 1
Maschinenöle: s. Öle, mineralische
Meerwasser: s. Wasser
MEK: s. Methylaethylketon
Melasse 1) 1
Mesityloxid 1
Methan (gas) 1
Methanol: s. Methylalkohol
Methylacetat 1
Methylaethylketon (MEK) 1
Methylalkohol 1
Methylamin, wässrig 1
Methylchlorid 1
Methylenchlorid: s. Dichlormethan
Methylglykol (Methylcellosolve) 1
Methylglykolacetat 1
Methylisobutylketon 1
Methylphthalat: s. Dimethylphthalat
Milch 1) 1
Milchsäure, wässrig1) 1
Mineralöl: s. Öle, mineralische
Mischsäure I (Schwefelsäure / Salpetersäure/ Wasser) 1
Mischsäure II (Schwefelsäure / Phosphorsäure / Wasser) 1
Monochlorbenzol 1
Monochloressigsäure 1
Monochlormethan: s. Methylchlorid
Monostyrol: s. Styrol, monomer
Most, unvergoren1) 1
Most vergoren: s. Obstwein
Motorenöl: s. Öl und Fette, mineralische. Zusätze abklären
Myristylalkohol = Myristinalkohol 1
Naphtha (Erdöl) 1
Naphthalin: s. Steinöl
Natriumacetat, wässrig 1
Natriumbicarbonat, wässrig 1
Natriumbisulfat 1
Natriumbisulfit, wässrig 1
Natriumborat (Borax) 1
Natriumcarbonat 1
Natriumchlorat, wässrig 1
Natriumchlorid (Kochsalz) 1) 1
Natriumcyanid 1
Natriumdichromat 1
Natriumfluoraluminat 10% 1
Natriumfluorid 1
Natriumhydroxid (Natronlauge, Ätznatron) 25%, 20°C 1
Natriumhydroxid (Natronlauge, Ätznatron) 25%, 100°C 1
Natriumhypochlorit 10% 1